Zuhören und Beteiligen ist das Motto beim Zukunftsdialog

Veröffentlicht am 12.02.2016 in Pressemitteilung

„Heute kommen sie zu Wort“ versprach Heike Raab, SPD Kreisvorsitzende bei der Eröffnung des 3. Zukunftsdialoges, diesmal in Ulmen. Dies konnten die rund 40 Gäste, die sicher zunächst  eher fragend, aber auch neugierig mitmachten, nur bestätigen. Statt Vortrag, Rede oder Podiumsdiskussion bietet die SPD, allen voran Heike Raab und Benedikt Oster diese Zukunftsdialog-Reihe als ein sogenanntes World Cafe an. An mehreren Tischen wird koordiniert von einer Tischdame oder einem Tischherrn das Gespräch geführt und mit notiert. Was läuft weniger gut, Wo sind Probleme lautet die Aufgabenstellung in der ersten Runde und in der zweiten Runde geht es um die Zukunft, um Anregungen, welche Projekte angegangen werden sollen.

„Jedesmal kommen Dinge auf den Tisch, die im Verbandsgemeinderat, Kreistag oder Landtag anders gewichtet werden, und das ist gut so“, sagte Heike Raab. In Ulmen stand an vorderster Stelle das Thema Öffnungszeiten in Kindertagesstätten und Ferienbetreuung. Hier verwies die SPD Kandidatin für den Landtag darauf, dass dies ein Thema sei, dass sich die SPD schon vorgenommen hat und ins Wahlprogamm notiert habe. Für die Vulkaneifeler ist aber auch verständlicherweise das Thema Infrastruktur von großer Bedeutung, Lärmminderung entlang der A 48 durch Tempolimits, der Lückenschluß A1 ebenso wie eine Verdichtung des Radwegenetzes oder die Sanierung der K1 zwischen Höchstberg und dem Ulmener Kreisel. Breiten Raum nahm auch die Stadtentwicklung Ulmen oder auch die Dorfentwicklung im Allgemeinen ein, so wurde ein Dorfladen für Bad Bertich ebenso gefordert wie ein gemeinsames Konzept gegen Leerstände in den Dörfern.

Auf der SPD Homepage können alle Ergebnisse nach gelesen werden. Die Anregungen und Themen werden Heike Raab und Benedikt Oster in die jeweils zuständigen Gremien einbringen. Der nächste Zukunftsdialog findet am 18.2 um 19:00 Uhr im Bürgerhaus in Cochem-Sehl statt. 

 

Mandatsträger

Landkreis Cochem-Zell

Besucher:931002
Heute:56
Online:2

Kontakt

SPD-Bürgerbüro

Ravenéstr. 41

56812 Cochem

Fon: 02671/603838 

Fax: 02671/603839

eMail: info@spd-cochem-zell.de